Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 16.10.2018, 22:59


Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 10.05.2012, 21:03 
TLR, Scan vom Barytabzug




Gong! Ring frei zur nächsten Runde :mrgreen:


Zuletzt geändert von Zonengabi am 22.07.2012, 21:48, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 09:34 
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2010, 19:48
Beiträge: 361
Wohnort: Hamburg
Einfach schön :!:

_________________
#593
http://photo-experimental.blogspot.de/


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 11:05 
DAS in Farbe!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 11:48 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2010, 16:11
Beiträge: 245
Wohnort: Neutoggenburg, Oberhelfenschwil
JanBoettcher hat geschrieben:
DAS in Farbe!

Wiesooo? Farbig kannst du's dir ja draussen ansehen. :mrgreen:

_________________
Alles was wir sind, ist die Folge dessen, was wir gedacht haben

Gruss aus dem Neutoggenburg
Hanspeter #137


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 15:45 
das hat nichts mehr mit Bildbesprechung zu tun, sondern nur noch um Provokation.
Diese Phototec-Terminatoren haben offenbar dieses Forum für Ihre Spielwiese aus gesucht.

Mich würde echt interssieren, ob es von dieser Aufnahme auch ein Negativ gibt. Ich glaube, dass der mit digital generierten Bildern nur hier rumstänkert.

Er soll mal wirklich ein negativ einscannen, dann die Vergrößerung und hier präsentieren ansonsten ist der Mann völlig unglaubwürdig und ein Schaumschläger hoch drei.

Seine Anspielungen und ewigen Beleidigungen gehen mir echt auf die Nerven.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 16:15 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2010, 16:11
Beiträge: 245
Wohnort: Neutoggenburg, Oberhelfenschwil
Ich möchte jetzt trotzdem noch eine Beurteilung abgeben, egal, wie das Bild allenfalls zu Stande gekommen ist (@Thomas)

Für mich sagt es nicht sehr viel aus, weil der Baum als scharfer Blickfang zwar irgendwie funktioniert, die Blumen aber im Vordergrund, da vom Winde verweht, überhaupt nicht. Nein sie stören für mich :oops: das gesamte Bild. Zu dominant. Dabei ist es egal, ob das Bild in SW oder, sicher nicht besser, in Farbe eingestellt worden ist. Sollten die Blumen als Vordergrund gedient haben, dann bitte in die Knie und den Aufnahmestandpunkt etwas tiefer wählen und oder näher ran an den Baum oder die Schärfeebene nach vorne legen (Sommerwiese). Meine Meinung.

_________________
Alles was wir sind, ist die Folge dessen, was wir gedacht haben

Gruss aus dem Neutoggenburg
Hanspeter #137


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 20:49 
Wolkenkratzer hat geschrieben:
das hat nichts mehr mit Bildbesprechung zu tun, sondern nur noch um Provokation.
Diese Phototec-Terminatoren haben offenbar dieses Forum für Ihre Spielwiese aus gesucht.

Mich würde echt interssieren, ob es von dieser Aufnahme auch ein Negativ gibt. Ich glaube, dass der mit digital generierten Bildern nur hier rumstänkert.

Er soll mal wirklich ein negativ einscannen, dann die Vergrößerung und hier präsentieren ansonsten ist der Mann völlig unglaubwürdig und ein Schaumschläger hoch drei.

Seine Anspielungen und ewigen Beleidigungen gehen mir echt auf die Nerven.


Entspann Dich mal, notfalls mit der Hand!

Was läßt Dich anzweifeln, daß das ein mit einer TLR auf Film aufgenommenes Foto ist?

@ Zonengabi: Wenn Du 'ne Digicam (oder Scanner mit Durchlicht) haben solltest, mach doch mal 'n Foto (oder Scan) vom Filmstreifen und zeige es hier. Der Wolkenkratzer wird sich sicher gerne formvollendet entschuldigen, wenn er sieht, daß er auch in der Beurteilung der AUfnahmetechnik falsch liegt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 21:17 
JanBoettcher hat geschrieben:
DAS in Farbe!

Um Gottes Willen, Jan. In echt war das alles viel zu grün und total langweilig. Ich frage mich, warum ich da überhaupt abgedrückt habe. Naja, eben mal wieder typisches Anfängerglück. :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 21:26 
HGA hat geschrieben:
Ich möchte jetzt trotzdem noch eine Beurteilung abgeben, egal, wie das Bild allenfalls zu Stande gekommen ist (@Thomas)

Für mich sagt es nicht sehr viel aus, weil der Baum als scharfer Blickfang zwar irgendwie funktioniert, die Blumen aber im Vordergrund, da vom Winde verweht, überhaupt nicht. Nein sie stören für mich :oops: das gesamte Bild. Zu dominant. Dabei ist es egal, ob das Bild in SW oder, sicher nicht besser, in Farbe eingestellt worden ist. Sollten die Blumen als Vordergrund gedient haben, dann bitte in die Knie und den Aufnahmestandpunkt etwas tiefer wählen und oder näher ran an den Baum oder die Schärfeebene nach vorne legen (Sommerwiese). Meine Meinung.


Naja, da kann man nix machen. Die bewegten Blumen im Vordergrund sind für mich genau DAS, was dem Bild Drive gibt und weshalb ich es sehr mag. Ich habe auch extra noch ein Foto bei Windstille gemacht, da sind die Blumen scharf. Es gefällt mir aber nicht, zumal der Wind zu Hiddensee unbedingt dazugehört, da fast permanent vorhanden.
Und das mit dem "In die Knie" hätte eine völlig andere Bildaufteilung ergeben und das ganze Sujet flach erscheinen lassen, da der gesamte Raum zwischen Blumen und Bäumen unter den Tisch gefallen wäre. Nicht, daß ich bewußt solche Überlegungen vor Ort anstellen würde. Ich schaue auf die Mattscheibe und komponiere absolut aus dem Bauch. Aber in den überwiegenden Fällen bin ich hinterher mit den Ergebnissen zufrieden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 21:54 
Wolkenkratzer hat geschrieben:
das hat nichts mehr mit Bildbesprechung zu tun, sondern nur noch um Provokation.

Eine Sommerwiese = Provokation? Wie abgefahren ist DAS denn?

Wolkenkratzer hat geschrieben:
Diese Phototec-Terminatoren haben offenbar dieses Forum für Ihre Spielwiese aus gesucht.

Sommerwiese, Thomas. SOMMERwiese. Du mußt schon ordentlich lesen!

Wolkenkratzer hat geschrieben:
Mich würde echt interssieren, ob es von dieser Aufnahme auch ein Negativ gibt. Ich glaube, dass der mit digital generierten Bildern nur hier rumstänkert.

Thomas, immer wenn ich glaube, Du hast den Blödsinn auf die Spitze getrieben, zauberst Du ein neues Schmankerl aus dem Hut.
Für dieses hier bin ich Dir sogar richtig dankbar, darf ich mich doch geschmeichelt fühlen, da Du meine Fotos offenbar für SO gut erachtest, daß Du Dir gar nicht vorstellen kannst, daß so etwas auf analogem Wege machbar ist. Verdammt, bin ich wirklich so gut? Ich hatte ja keine Ahnung! :mrgreen: (Späßle gmacht :wink: )
Aber mal im Ernst: Wieso empfindest Du es als Herumstänkern, wenn ich ein Landschaftsfoto einstelle?

Wolkenkratzer hat geschrieben:
Er soll mal wirklich ein negativ einscannen, dann die Vergrößerung und hier präsentieren ansonsten ist der Mann völlig unglaubwürdig und ein Schaumschläger hoch drei.

Jetzt übertreibst Du es aber. Ein bißchen hofieren ist ja ganz OK. Aber in der 3. Person brauchst Du mich nun wirklich anzusprechen. :roll:
Weißt Du, eigentlich ist mir meine Zeit ja zu schade für den ganzen Zinnober, aber irgendwie geht mir Deine Art auch dermaßen auf das Säckchen, daß ich mir halt doch mal die Arbeit gemacht habe, damit endlich Schluß ist mit Deinen Verdächtigungen.
Ein bißchen Dankbarkeit Deinerseits wäre allerdings SCHON am Platz, schließlich versetze ich Dich hiermit in die Lage, mal ein richtig belichtetes Negativ in Augenschein nehmen zu können. 8)

Dateianhang:
Negativ.jpg
Negativ.jpg [ 195.03 KiB | 3532-mal betrachtet ]


Und damit Du NUN nicht noch mit der Behauptung kommst, ich würde hybrid arbeiten, gleich noch ein Foto vom Originalabzug.
Wie Du siehst, habe ich noch einiges zum Herumstänkern in der Hinterhand :lol:

Dateianhang:
Abzug.jpg
Abzug.jpg [ 194.77 KiB | 3532-mal betrachtet ]


Und weil wir gerade dabei sind. Ja, auch meine Dias sind 100% analog!



Wolkenkratzer hat geschrieben:
Seine Anspielungen und ewigen Beleidigungen gehen mir echt auf die Nerven.

Womit hat er Dich denn beleidigt?


Zuletzt geändert von Zonengabi am 28.06.2012, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 22:58 
Nun bin ich aber mal gespannt, ob "so eine Art Entschuldigung" folgt, oder "Das Dia wurde sicher bei Wightslide ausbelichtet und das Foto Negativ in PhotoShop getürkt!" ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 23:09 
JanBoettcher hat geschrieben:
Nun bin ich aber mal gespannt, ob "so eine Art Entschuldigung" folgt, oder "Das Dia wurde sicher bei Wightslide ausbelichtet und das Foto Negativ in PhotoShop getürkt!" ...

Da braucht man wahrlich keine Kristallkugel, um voraussehen zu können, daß da außer dem großen Schweigen im Walde Nullkommanixmehr kommt.

BTW: Sind die kleinen schwarzen Punkte am Negativrand eigentlich ein Markenzeichen der Rollei TLRs (analog der Ecke bei den Hasselblads) oder darf ich mir darauf was einbilden? :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 23:21 

Registriert: 16.03.2006, 21:55
Beiträge: 1060
Wohnort: Guntramsdorf / Österreich
Meine Rolleicord I von 1935 kann die Punkte auch schon, von anderen Herstellern habe ich es noch nicht gesehen.

Und diese blöden Ecken von der Hassi stören mich extrem, weil ich gerne den Rand mit vergrößere, den Markenstempel aber nicht mag.

_________________
Nummer 71


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 23:44 
Zonengabi hat geschrieben:
...
BTW: Sind die kleinen schwarzen Punkte am Negativrand eigentlich ein Markenzeichen der Rollei TLRs (analog der Ecke bei den Hasselblads) oder darf ich mir darauf was einbilden? :)


Wenn Du mal keinen Film drin hast, guck mal in die Rolleiflex rein ... links oben ist eine gezahnte Walze die die Aufwickelspule (von der Papierseite her) abtastet und hilft, ordentliche Bildabstände zu erreichen.

Bei der Pentacon Six gibt es eine ähnliche Zahnrolle (auf der Emulsionsseite), leider ohne vergleichbare Wirkung :mrgreen:

In den vier Ecken siehst Du auch bauartbedingt recht charakteristische "Ecken".


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerwiese
BeitragVerfasst: 11.05.2012, 23:54 
JanBoettcher hat geschrieben:
Nun bin ich aber mal gespannt, ob "so eine Art Entschuldigung" folgt, oder "Das Dia wurde sicher bei Wightslide ausbelichtet und das Foto Negativ in PhotoShop getürkt!" ...


So, wie ich den Wolkenkratzer kennen gelernt habe, folgt nun eine angepisst bis peinliche PN mit dem Verweis auf seine ungeheure Foreneminenz.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de